Beratungen durch uns

Selbsthilfegruppen und Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen mit HIV und AIDS

Persönliche Beratung und anonyme Telefonberatung

Betreuung von Menschen mit HIV und AIDS, sowie deren Partner/-innen und Angehörigen bei psychischen, sozialen, rechtlichen und lebenspraktischen Problemen, zu Hause, im Krankenhaus und in der Justizvollzugsanstalt

Ehrenamtliche Unterstützung von Menschen mit HIV und AIDS im Buddy-System

Vermittlung von Beratungsstellen, Ärzten, Therapeuten, Kliniken und ambulanter häuslicher Pflege

Begleitung in allen Krankheitsphasen

Prävention

Präventions- und Informationsveranstaltungen für Schulklassen, Jugendgruppen,
Pflegepersonal und alle anderen Interessierten

Checkpoint

jeden 2. Mittwoch im Monat, 18 - 20 Uhr
in den Räumen der AIDS-Hilfe Offenburg
Tests auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen,
anonym und kostenlos (Schnelltest: 10 €)

Testberatung und Durchführung

Bei der AIDS-Beratung des Landratsamtes:
Mit einem Klick direkt dort hin!

Online Beratung

anonyme Telefonberatung der Deutschen AIDS-Hilfe


0180 33 19411

(maximal 9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz,
maximal 42 Cent/Min. aus den deutschen Mobilfunknetzen),

erreichbar montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr
sowie samstags und sonntags von 12 bis 14 Uhr